Gottes Justizwesen

Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde.
Johannes 3, 17

Bei Menschen undenkbar:
Der Richter nimmt das Urteil über den Angeklagten – auf SICH
Das tat Jesus Christus.
Ja, er ist der Richter der Welt.
Aber zuerst ihr Retter.
Damit die Folge unserer Sünde vor dem lebendigen Gott
nicht zu unserer Verurteilung führt.
Ja, Jesus wird einmal richten.
Erst ist ER der Retter dann Richter
Das ist das Justizwesen des lebendigen Gottes.