Präsenzgottesdienst mit Livestream
So, 15. November 2020
10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Präsenzgottesdienst mit Livestream
So, 22. November 2020
10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Präsenzgottesdienst mit Livestream
So, 29. November 2020
10:30 Uhr - 12:00 Uhr
"Wer nicht den Mut aufbringt, auf Jesu Seite zu stehen, wird auf der Strecke bleiben."
Ernst Fehler (751)

FCG-Highlights

FCG Audio-Predigt

Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Predigten, die in unserer Gemeinde aufgezeichnet wurden. 20202020-03-01, Matthias [...]

Hilfe statt Abtreibung

Ein Liebesbrief an Dich !

Online-Bibel ...

Brennpunkt Nahost ...

csivideo

Israelnetz Audio ...

QR-Code

Idea - Aktuell

Institut für Islamfragen

  • (Institut für Islamfragen, dk, 30.10.2020) Die Berliner Tageszeitung Der Tagesspiegel (www.tagesspiegel.de) berichtete am Abend des 29. Oktober 2020 über Reaktionen in Neukölln auf die drei Morde in der Basilika Notre-Dame in Nizza, die offensichtlich von einem Islamisten ausgeführt worden seien. Der Beitrag Deutschland: Demonstration in Berlin wegen französischer Karikaturen erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.

  • (Institut für Islamfragen, dk, 30.10.2020) Der libanesische Akademiker Gilbert al-Ashkar stellte in der Tageszeitung Al-Quds al-Arabi, die Katar gehört und in London erscheint, die Frage, ob eigentlich die dummen Karikaturen in Frankreich die größte Bedrohung für Muslime seien, und ob sie denn gefährlicher seien als die Verfolgung der 10 Millionen Muslime in der chinesischen Xinjiang Provinz. Der Beitrag Türkei: Sind französische Karikaturen tatsächlich die größte Bedrohung für Muslime? erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.

  • (Institut für Islamfragen, dk, 30.10.2020) World Israel News berichtete am 29. Oktober 2020 über erschreckende Aussagen des ehemaligen Premierministers von Malaysia, Mahathir Mohamad (zuletzt von 2018 bis zum Februar 2020). Er habe auf Twitter den Mord an drei Menschen in einer Kirche in Nizza glorifiziert und gesagt, dass Muslime das Recht hätten, zornig zu sein und Millionen Franzosen für deren Massaker der Vergangenheit zu töten. Der Beitrag Malaysia: Ehemaliger Premierminister schockiert durch Glorifizierung der Attentate in Frankreich erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.

  • (Institut für Islamfragen, dk, 30.10.2020) Clarion Project in Washington, USA (Motto: Challenging Extremism, Promoting Dialogue) veröffentlichte am 26. Oktober 2020 einen Artikel der Muslimin Raheel Raza mit pakistanischen Wurzeln über die Enthauptung des französischen Lehrers Samuel Paty am 16. Oktober 2020. Der Beitrag USA: Muslimin entsetzt über “muslimische Eiferer, die töten, um ihren Propheten zu beschützen” erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.

  • (Institut für Islamfragen, dk, 26.10.2020) IslamiQ (www.islamiq.de), das deutschsprachige Nachrichten- und Debattenmagazin rund um die Themen Islam und Muslime in Deutschland und Europa, berichtete am 24. Oktober 2020 über Angriffe auf Moscheen in Deutschland. Der Beitrag Deutschland: Erste Meldestelle für Angriffe auf Moscheen erfasse Angriffe seit 2014 erschien zuerst auf Institut für Islamfragen.